KAHA®

KAHA®

heißt aus der Sprache der Maori übersetzt „Kraft“ oder „energiegeladen“. Es ist ein Sportprogramm von Bernhard Jakszt entwickelt, zusammen mit Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern. Es ist inspiriert vom TAIJI, QIGONG und dem klassischem YOGA.

Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, sodass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren- eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer Ruhe.

KAHA®

  • ist mobilisierend fordernd und für den Geist beruhigend kräftigt,
  • dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen
  • ist von jedem Teilnehmer und in jedem Alter durchführbar
  • gibt innere Ruhe und Gelassenheit

Zielgruppen

  • Kurseinsteiger,
  • Sportanfänger und Wiedereinsteiger
  • jüngere und ältere Kursteilnehmer mit unterschiedlichem Fitnesslevel
  • übergewichtige Personen
  • leistungsschwächere Personenund Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden

Ziel

  • Kräftigung der gesamten dorsalen Streckerkette, was Grundlage jedes effektiven Rückentrainings ist.
  • mehr Aktivität im Rückenstrecker, v.a. im oberen Bereich Kräftigung und Mobilisierung der Schulter- und Nackenmuskulatur erreicht,
  • was entsprechenden Beschwerden in diesem Bereich entgegen wirkt.

Alter: ab 18 Jahren

Trainingszeiten: 

Kurs: Mittwoch von 10:15 - 11:15 Uhr

Kosten: 25 € für Mitglieder, 45 € für Nichtmitglieder

Übungsleiterin: Barbara Albert (07623/7089597; Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ort: TuS-Halle